Kinder- und Jugendverein Ehrenfriedersdorf e.V.

Jugendliche im Einsatz gegen Drogen

Der Kinder- und Jugendverein Ehrenfriedersdorf e.V. hat am vergangenen Samstag erneut zur Sucht- und Drogenprävention an Schulen beigetragen. Im vergangenen Jahr musste das sogenannte Multicamp leider ausfallen. Umso größer war dieses Jahr die Freude, wieder knapp 30 Jugendliche aus verschiedenen Schulen der Region im Rahmen des vom KJVE e.V. abgehaltenen Workshops in Dörfel zu „Multiplikatoren“ ausbilden zu können. An ihren jeweiligen Schulen sollen die Schülerinnen und Schüler künftig auf Augenhöhe mit ihren Mitschülern für die Gefahren von Drogen und Süchten sensibilisieren. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Mitwirkenden, den Spendenträgern sowie den Dozenten Frau Saskia Jäckel vom Verein Wildwasser sowie Herrn Andreas Bauer, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, aus dem ZSG Chemnitz. (Foto: Ronny Küttner, mfG)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.